Garnelen mit Pasta und Zitronengrassauce und Kirschtomaten

Mit dem Grillgewürz „Exotic“

Zutaten: (4Personen)

  • Grillgewürz Exotic
  • Limettensalz
  • 600g Garnelen (Große am besten)
  • 400g Kirschtomaten
  • 500g Bandnudeln
  • 400ml Kokosmilch
  • 3 Stangen Zitronengras
  • 200ml Sahne (20% reichen)

Hier gibt es die passenden Gewürze:

Zubereitung:

Die Sauce:

Zuerst das Zitronengras nehmen und das äußerste Blatt entfernen. Danach das Zitronengras mit der Rückseite eines Messers „anschlagen“ und in grobe Stücke schneiden. Das ganze in der Kokosmilch und der Sahne mit etwas Limettensalz aufkochen und dann durchsieben.

Die Garnelen:

Die Schale entfernen und die Garnelen auf Reste des Darms kontrollieren. In einer Schüssel etwas Öl mit dem Grillgewürz Exotic vermischen und die Garnelen darin gut einreiben. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Garnelen scharf darin anbraten. Die Pfanne danach von dem Herd nehmen und die Kirschtomaten mit darin erhitzen (sollen nicht verkochen).

Das Anrichten:

Die gekochten Nudeln mit der Zitronengrassauce in einem Topf vermischen und auf dem Teller anrichten. Die Garnelen mit den Kirschtomaten darüber geben.

Nach Belieben kann das Gericht noch mit Parmesan am Ende verfeinert werden. Dazu einfach Parmesan über die angerichteten Pasta reiben.